StartseiteSuchenSitemapKontakt

Stichwortsuche


 


Organigramm

weitere Informationen
 


Telekom

weitere Informationen
 

Stadtplan

 

Burg Querfurt

weitere Informationen
 

Geo-Trail

weitere Informationen
 

Wetterstation Querfurt

weitere Informationen
 

Wohnen in Querfurt

weitere Informationen
 

Sachsen-Anhalt

weitere Informationen
 


2.800 weitere Haushalte ans schnelle Netz angeschlossen

Ca. 2.800 weitere Haushalte in Querfurt können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür 25 Kilometer Glasfaser verlegt und 24 Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet.


„Schnelles Internet ist heute ein Muss“, sagt Andreas Nette, Bürgermeister der Stadt Querfurt. „Nur die Kommune, die eine moderne digitale Infrastruktur besitzt, ist auch attraktiv für Familien und Unternehmen.“ Außerdem lobte der Bürgermeister die gute Zusammenarbeit mit der Telekom AG: „Das Unternehmen ist seit Beginn des Breitbandausbaus in Querfurt im Jahr 2009 ein zuverlässiger Partner.“ Herr Nette informierte, dass auch in 2018 die Erschließung mit schnellem Internet fortgesetzt wird. Hierfür wurden vom Landkreis Bundes- und Landesmittel eingeworben. Die Umsetzung wird ebenfalls von der Deutschen Telekom AG durchgeführt. In seiner letzten Sitzung hatte der Stadtrat die Unterzeichnung der hierfür notwendigen Kooperationsvereinbarung beschlossen.
„Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort im Fachhandel, online oder telefonisch buchen“, sagt Marco Müller, Regio Manager der Deutschen Telekom. „In kürzester Zeit sind jetzt Videos aufgerufen, Bankgeschäfte erledigt und Urlaube gebucht.“

Rainer Frank, Leiter Infrastrukturvertrieb Region Ost, Marco Müller, Telekom  Regio Manager, und Andreas Nette, Bürgermeister und ehemaliger Breitbandbeauftragter der Stadt Querfurt, starten gemeinsam das schnelle Internet für einen Teil der Kernstadt und Thaldorf.
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. Start für das schnelle Internet

Rainer Frank, Leiter Infrastrukturvertrieb Region Ost, Marco Müller, Telekom Regio Manager, und Andreas Nette, Bürgermeister und ehemaliger Breitbandbeauftragter der Stadt Querfurt, starten gemeinsam das schnelle Internet für einen Teil der Kernstadt und Thaldorf.

Wichtig, der Anschluss wird nicht automatisch umgestellt. Der Kunde muss selbst aktiv werden.
Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

    ProConnect Rainer Gerlach e.K., Hallesche Str. 119, 06295 Lutherstadt Eisleben, Tel.: 03475/75120

    www.telekom.de/schneller

    Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)

    Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)

Telekom-Logo - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Telekom-Logo

 
http://www.querfurt.de
erstellt am 06.11.2017
bearbeitet am 06.11.2017