Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Drei Querfurter Vereine dürfen sich freuen

Geldgewinn teilen sich TuS Ziegelroda, Loderslebener Sportverein und TSV 90 Querfurt

 

Querfurt auf Platz 18 beim 17. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS


Beim 17. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS schaffte Querfurt Rang 18 und gewann damit 1.200 Euro für gemeinnützige Projekte. Bürgermeister Andreas Nette fuhr auf dem E-Bike 409,1 Kilometer ein. Das Geld wird für folgende Vereine verwendet:

  • TuS Ziegelroda e. V. zur Erweiterung des Sanitär- und Umkleidenbereiches im Vereinsheim
  • Loderslebener Sportverein e. V. für Instandhaltungs- und Malerarbeiten in der Turnhalle Lodersleben
  • TSV '90 Querfurt e. V. für Instandhaltungs- und Malerarbeiten in der Turnhalle am Nemsdorfer Weg

 

Zwischen dem 3. Mai und dem 6. September gingen 29 Kommunen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen in den sportlichen Wettstreit. Wegen der Corona-Pandemie fand der diesjährige Städtewettbewerb nicht wie üblich auf Festen der Städte und Gemeinden, sondern als Aktion der Bürgermeister statt. Auf den ersten Platz fuhr Peitz mit 2162,8 Kilometern. Golßen si-cherte sich mit 1778,4 Kilometern Platz zwei, gefolgt von Burgstädt mit 1674,7 Kilometern.  


enviaM und MITGAS schütteten im Rahmen des diesjährigen Städtewettbewerbs insgesamt 45.300 Euro an 69 gemeinnützige Vereine der Region aus. Alle Ergebnisse und Platzierungen gibt es unter www.städtewettbewerb.de. 

 

Bild zur Meldung: Scheckübergabe

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Wetter
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus