Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Hingeschaut - Der Querfurter Stadtrat informiert!

Kommunalpolitik - und das kann man nicht oft genug sagen, findet direkt vor Ort, vor der eigenen Haustür statt. Denn bereits der Bürgersteig, das Schulgebäude, das Schwimmbad bis hin zur Müllabfuhr sind kommunale Angelegenheiten.

 

Bürgerinnen und Bürger stehen in der Kommunalverfassung von Sachsen-Anhalt der Wertung nach noch vor Gemeinde(Stadt-)rat und Bürgermeister. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass die Institutionen für den Bürger da sind und nicht umgekehrt. Die Zukunft einer Stadt bastelt man nicht so nebenbei. Wo Chancen sind, gibt es zumeist auch Risiken. Erfolgreiche Kommunalpolik im Allgemeinen und der Umgang mit dem Haushalt im Besonderen setzt einen langen Atem und entsprechendes Fachwissen voraus.

 

Nirgendwo sind Wählerinnen und Wähler besser in der Lage, wirklich „ihre“ Kandidatinnen und Kandidaten zu bestimmen und sie dann auch zu kontrollieren. Oft kennen sie ihre Vertreterinnen und Vertreter persönlich. Fraktionszwänge und Parteikalkül spielen in guten Kommunalparlamenten keine Rolle. Sachverstand und Besonnenheit entscheiden.

 

In den nachfolgenden Ausgaben "Hingeschaut" informieren die Querfurter Stadträtinnen und Stadträte über Ihre Arbeit und möchten damit die Bürgerinnen und Bürger aufrufen, sich an der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 als Wähler und/oder Kandidaten zu beteiligen.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019.

 

 

 

Foto: Stadt Querfurt

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus