Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
     +++  Aktuelle Besuchsregeln der Stadtverwaltung  +++     
034771-6010
Link verschicken   Drucken
 

COVID- 19 – Informationen des Bürgermeisters

Stadt Querfurt

Stand: 01.07.2020, 14:30 Uhr


Corona-Pandemie - Information des Bürgermeisters
7. SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung

 

Sehr geehrte Querfurterinnen, sehr geehrte Querfurter,

 

das Land Sachsen-Anhalt war das erste Bundesland, welches eine regionalisierte Pandemiebekämpfung in Abhängigkeit der Infektionszahlen angeregt hat. Nachdem die Infektionszahlen weiter zurückgingen, hat das Landeskabinett am 19.05.2020 den sogenannten „Sachsen-Anhalt Plan“ verabschiedet, welcher schrittweise weitere Lockerungen vorsieht. Mit der am 30. Juni 2020 vom Landeskabinett beschlossenen 7. Eindämmungsverordnung wurden weitere Lockerungen für die Bevölkerung präzisiert. Die neue Verordnung ist ab dem 02. Juli 2020 in Kraft.


Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in Geschäften oder dem ÖPNV sowie die Einhaltung des Abstandsgebots und der Hygienevorschriften bleiben dabei auch weiterhin fundamentaler Bestandteil.


Fachkundig organisierte Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Bestattungen sind nun mit bis zu 250 Personen unter Auflagen wieder möglich, ab dem 29. August 2020 auch wieder mit bis zu 500 Personen, so dass die Einschulungsfeiern stattfinden können. In diesem Zusammenhang können die Gemeinschaftseinrichtungen, Kultur- und Vereinshäuser sowie Clubräume in den Sportstätten der Stadt Querfurt wieder im ursprünglichen Rahmen und unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden.  Einrichtungen, die über einen Saal verfügen, können entsprechend § 2 der Verordnung für private Feiern bis 50 Personen genutzt werden. Die Nutzung ist vorab von der Stadt Querfurt zu genehmigen. Wird die Personenzahl (50) überschritten, ist die Veranstaltung fachkundig zu organisieren und zusätzlich ein Konzept, welches die Einhaltung der aktuellen hygienischen Empfehlungen versichert, zu erstellen und vorzuhalten.

 

Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern bleiben zunächst bis 31.10.2020 verboten. Andere organisierte Veranstaltungen im Freien können, sofern sie die Auflagen, wie z.B. Einlasskontrollen, nur 1 Person auf 10 qm, Führen einer Anwesenheitsliste, erfüllen, mit bis zu 1.000 Personen durchgeführt werden.

 

Das bisherige Gebot, sich mit nicht mehr als 10 Personen zusammenzufinden, gilt nunmehr als Empfehlung. Möglichst sollte es sich dabei nur um Angehörige aus maximal zwei Hausständen oder nahe Verwandte sowie deren Ehe- und Lebenspartner handeln.

 

Auch bezüglich der Sportstätten ist gemäß  § 8 der 7. Eindämmungsverordnung das Abstandsgebot weiterhin einzuhalten, soweit die Sportart dies zulässt. Damit sind Kontaktsportarten wieder erlaubt, werden allerdings ebenfalls auf eine Personenzahl von 50 Teilnehmern begrenzt. Die Hygieneanforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Reinigung und Desinfektion von Sportgeräten gilt weiter. Sportliche Wettkämpfe sind nach Vorlage und Genehmigung eines Hygienekonzeptes durch das Gesundheitsamt des Landkreises wieder möglich. Für die städtischen Sportstätten ist die Nutzung der Sanitär-, Umkleide- und Clubräume unter Einhaltung der Verordnungsbestimmungen wieder gestattet.

 

Mit der neuen Verfügung werden, nach den Kitas und Grundschulen, auch alle weiterführenden Schulen nach den Sommerferien in den Regelbetrieb zurückkehren.  

 

Die klare Mehrheit der Querfurter hat sich seit Beginn der Pandemie umsichtig verhalten und ist ihr vernünftig begegnet. Sie haben damit Sinn für das Gemeinwohl und für Solidarität gezeigt. Umso mehr bitte ich Sie gerade jetzt, in der Zeit der weitreichenden Lockerungen, wachsam zu bleiben und sich auch weiter an die Regeln und Empfehlungen zu halten, damit wir keinen Rückschlag erleiden und die Beschränkungen wieder verschärft werden müssen. Das wäre vor allem für unsere Wirtschaft fatal! Ich danke daher Ihnen allen für Ihr Verständnis. Unser Motto „Wir sind Querfurt!“ bekommt so eine ganz neue Qualität. Behalten Sie sich Ihre Zuversicht und Ihren Optimismus. Es kommt auch eine Zeit nach Corona!

 

Ihr

 

Andreas Nette
Bürgermeister

 

 

P.S.:  Alle wichtigen Verordnungen, Pressemitteilungen und Formulare finden Sie auch weiterhin unter Downloads auf dieser Seite. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir sie tagesaktuell an dieser Stelle veröffentlichen. Außerdem finden Sie Informationen auf der Internetseite des Landkreises unter www.saalekreis.de bzw. auf den Internetseiten der jeweiligen Landesbehörden. Empfehlenswert sind auch die Hinweise des Robert-Koch-Institutes, welche Sie unter www.rki.de abrufen können.

 

 

Foto: Stadt Querfurt

sags uns einfach

Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus