Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
     +++  Aktuelle Besuchsregeln der Stadtverwaltung  +++     
034771-6010
Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus - aktuelle Informationen des Bürgermeisters

Stand: 30.11.2020, 09:30 Uhr

 

Sehr geehrte Querfurterinnen,
sehr geehrte Querfurter,

 

nachdem der Sommer uns zeitweise eine Verschnaufpause in Sachen Corona-Pandemie bescherte und insbesondere durch die Landesregierung zahlreiche Lockerungen der noch im Frühjahr beschlossenen Einschränkungen zur Bekämpfung des Virus eingeräumt wurden, steigen die Infektionszahlen in besorgniserregender Zahl wieder an. Die zweite Welle hat uns erreicht.
 
Die Bundeskanzlerin und die Länderchefs haben sich am 25.11.2020 erneut in einer Videokonferenz zum weiteren Vorgehen zur Bekämpfung der Pandemie geeinigt.


Für das Land Sachsen- Anhalt wurde innerhalb der Dritten Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Folgendes festgelegt:


Danach gelten vom 01.12.2020 bis 20.12.2020 weiterhin weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens, wie u.a.:

  • die Beschränkung von Zusammenkünften im öffentlichen und privaten Raum auf maximal fünf Personen über 14 Jahren,
  • die Schließung der Gastronomie, außer zum Abholen von Speisen,
  • die Untersagung von Veranstaltungen, (hierzu zählen auch die Weihnachtsmärkte),
  • die Schließung von Kultur- und Gemeinschaftseinrichtungen
  • an Hochzeiten dürfen neben den Eheschließenden nur der Standesbeamte, die Trauzeugen, die Eltern und die Kinder und Geschwister der Eheschließenden teilnehmen,
  • bei Trauerfeiern dürfen nur der engste Familien- und Freundeskreis der/des Verstorbenen, der Trauerredner oder der Geistliche und das erforderliche Personal des Bestattungsinstitutes teilnehmen,
  • Kitas und Schulen bleiben unter Einhaltung der Hygienevorschriften geöffnet, Schüler*innen ab Klasse 7 haben auch im Unterricht die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen,
  • der Einzelhandel bleibt geöffnet, hier gilt für Geschäfte unter 800 m² Verkaufsfläche die Regelung, dass nur ein Kunde pro 10 m² Ladenfläche anwesend sein darf. Für Geschäfte mit einer größeren Verkaufsfläche gilt 1 Kunde pro 20 m².


Die Nutzung der Kultur- und Vereinshäuser der Stadt Querfurt bleibt weiterhin untersagt. Sportstätten dürfen nur für Rehabilitations- und Schulsport genutzt werden.

 

Die Bekämpfung der Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Je länger sie mit all ihren Regeln und Einschränkungen dauert, umso mehr wird sie auch zum Stresstest für unsere Gesellschaft!


Wir alle stehen in der Pflicht! Einerseits gilt es Verantwortung zu zeigen und eine Ausbreitung des Virus durch die Einhaltung der Regeln mit zu verhindern, um die Gesundheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu schützen. Es geht tatsächlich um Menschenleben! Andererseits gilt auch Solidarität gegenüber unserer Wirtschaft und unseren Unternehmerinnen und Unternehmern zu zeigen, die durch einen weiteren Lockdown wiederholt Schaden nehmen würden, mit Folgen, die sich auf das Leben eines jeden Einzelnen von uns auswirken könnten.

 

Sehr geehrte Querfurterinnen, sehr geehrte Querfurter,
auch bei uns steigen die Infektionszahlen. Das Corona Virus ist nicht weit weg, sondern es befindet sich mitten unter uns. Die täglich steigende Zahl an bestätigten Fällen und damit der steigende Inzidenzwert (die Zahl der COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage / 100.000 Einwohner) zeigt, dass auch der Saalekreis und die Stadt Querfurt betroffen sind.


Ich appelliere an Sie alle, helfen Sie mit, zeigen Sie Verantwortung und Solidarität gegenüber Ihrem Nächsten! Halten Sie die Regeln ein, damit wir gemeinsam eine der größten Herausforderungen unserer Zeit bewältigen und wir durch unser gemeinsames Handeln gestärkt aus dieser Krise gehen können.
 
Herzlichst
Ihr
Andreas Nette
Bürgermeister

 

 

Foto: Stadt Querfurt

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus