Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
     +++  Aktuelle Besuchsregeln der Stadtverwaltung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Coronavirus - aktuelle Informationen des Bürgermeisters

Stand: 01.03.2021, 08:30 Uhr

 

Sehr geehrte Querfurterinnen,
sehr geehrte Querfurter,


die im Dezember und Anfang Januar beschlossenen Maßnahmen haben zur leichten Verringerung der Inzidenzzahlen geführt, so dass beim Treffen der Bundeskanzlerin und der Länderchefs am 10. Februar 2021 erste Lockerungen der Maßnahmen beschlossen werden konnten.

 

In der Konsequenz hat das Land Sachsen–Anhalt die getroffenen Entscheidungen in Form der Fünften Verordnung zur Änderung der Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in Landesrecht umgesetzt. 


Danach gelten die zuletzt am 14. Februar 2021 erlassenen Regelungen weiter. Jedoch dürfen zum 01. März 2021 unter strengen hygenischen Auflagen die Friseure und medizinischen Fußpflegen wieder öffnen. Ebenfalls dürfen Blumenläden, Gärtnereien, Garten- und Baumärkte sowie Fahrschulen wieder öffnen.

 

Die aktuelle Verordnung gilt bis zum 10. März 2021.

 

Laut Erlass des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt gilt in den Kita-Einrichtungen ab 01.03.2021 der eingeschränkte Regelbetrieb. Damit ist wieder allen Kindern der Zugang zu den Kindertagesstätten und Tagespflegestellen ermöglicht.

 

Ab dem 01.03.2021 wird an den Grundschulen und den Förderschulen der Präsenzunterricht unter Befreiung von der Präsenzpflicht wieder aufgenommen. Dabei soll der Unterricht an Grundschulen in festen Lerngruppen durchgeführt werden. Eine Notbetreuung an den Grundschulen oder Distanzunterricht findet dann nicht mehr statt.

 

Für die übrigen Jahrgangsstufen der allgemeinbildenden Schulen und der berufsbildenden Schulen wird der eingeschränkte Regelbetrieb eingerichtet. Davon ausgenommen sind die Abschlussklassen; für diese wird der Präsenzunterricht fortgesetzt. Im eingeschränkten Regelbetrieb ist die Notbetreuung für alle anspruchsberechtigten Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.

 

Aufgrund der hohen Inzidenz im Saalekreis hatte der Landrat  bereits Ende Dezember eine Rechtsverordnung zur Selbstquarantäne erlassen, nach der sich jeder Einwohner des Saalekreises in eine vierzehntägige Selbstquarantäne zu begeben hat, wenn ihm ein positiver Corona-Test vorliegt.

 

Die Nutzung der Kultur- und Vereinshäuser sowie der Sportstätten der Stadt Querfurt bleibt weiterhin untersagt. 


Die Stadtbibliothek und die Stadtinformation bleiben zunächst bis 10. März 2021 geschlossen, sind aber telefonisch erreichbar.

 

Für Unternehmen die von Schließungen betroffen sind bzw. durch die verordneten Einschränkungen erheblich negativ beeinflusst werden, hat der Bund zusätzliche finanzielle Soforthilfen bereitgestellt.


Sehr geehrte Querfurterinnen, sehr geehrte Querfurter,

 

die Zahl an bestätigten Fällen und die leider immer noch steigende Zahl an Todesfällen zeigt, dass der Saalekreis und die Stadt Querfurt noch immer betroffen sind. 


Die Bekämpfung der Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Je länger sie mit all ihren Regeln und Einschränkungen dauert, umso mehr wird sie auch zum Stresstest für unsere Gesellschaft! Wir alle stehen in der Pflicht! Es gilt Verantwortung zu zeigen und eine Ausbreitung des Virus durch die Einhaltung der Regeln mit zu verhindern, um die Gesundheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu schützen. Es geht tatsächlich um Menschenleben!


Ich appelliere an Sie alle, helfen Sie mit, zeigen Sie Verantwortung und Solidarität gegenüber Ihrem Nächsten! Halten Sie die Regeln ein, damit wir gemeinsam eine der größten Herausforderungen unserer Zeit bewältigen und wir durch unser gemeinsames Handeln gestärkt aus dieser Krise gehen können.

 

Herzlichst
Ihr
Andreas Nette
Bürgermeister

 

 

 

Bild zur Meldung: Stadt Querfurt

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus