Digitales Impfzertifikat

Wer bereits geimpft ist, erhält das digitale Impfzertifikat nach Vorlage des Impfpasses und des Personalausweises in der Burg-Apotheke oder in der Süd-Apotheke.

 

Für alle, deren Impfung im Impfzentrum des Landkreises noch bevorsteht, wird das digitale Impfzertifikat automatisch im Impfzentrum des Landkreises Saalekreis erstellt. Damit haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich nach erfolgter Impfung das EU Covid-19 Impfzertifikat mit einem QR-Code in Papierform ausstellen zu lassen. Dieser QR-Code kann eingescannt und mit der kostenlosen CovPass-App oder der Corona-Warn-App als digitaler Nachweis genutzt werden. Das digitale Impfzertifikat ist neben dem klassischen gelben Impfpass eine zusätzliche Möglichkeit Corona-Impfungen nachzuweisen. Die Ausgabe der Impfzertifikate erfolgt automatisch nach der 15-minütigen Beobachtungszeit an der Abmeldung im Impfzentrum.

 

Die Ausstellung des Impfzertifikates ist derzeit nur für aktuelle Impfungen möglich. Für schon erfolgte Impfungen werden bereits alternative Lösungen erarbeitet. Nach Information des Landes Sachsen-Anhalt soll bis zum Monatsende ein Web-Portal entstehen, auf dem der digitale Nachweis auch für zurückliegende Impfungen online abgerufen werden kann.  

 

 

 

Bild zur Meldung: Digitales Impfzertifikat