Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote

Sachbearbeiter (m,w,d) Personenstandswesen/Allgemeines Ordnungsrecht

Die Stadt Querfurt beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter (m,w,d) Personenstandswesen/Allgemeines Ordnungsrecht

im Sachgebiet Sicherheit und Ordnung in Vollzeit zu besetzen.

 

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD), EG 9a und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Danach ist die Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beabsichtigt.

 

Aufgaben

1. Personenstandswesen

  • Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung und Durchführung von Eheschließungen
  • Elektronische Beurkundung aller Personenstandsfälle
  • Beurkundung von Namenserklärung, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger namens- und personenstandsrechtlicher Erklärungen
  • Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Beurkundung Kirchenaustritte
  • Vollständige Sachverhaltsaufklärung und Beratung aller Beteiligten in deutschen oder ausländischen Personenstandsangelegenheiten

 

2. Ordnungsbehördliche Aufgaben

  • Sämtliche Aufgaben zur Umsetzung der Gefahrenabwehrverordnung sowie Straßenreinigungssatzung
  • Erstellen von ordnungsbehördlichen Verfügungen nach SOG LSA, Festsetzung von Zwangsmitteln
  • Gewerbeangelegenheiten / Veranstaltungen

 

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt/in (Behördenlehrgang II) oder vergleichbare Beamtenausbildung (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt)
  • vorzugsweise eine Qualifikation als Standesbeamtin/Standesbeamter mit abgeschlossener Prüfung sowie Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten. Ist die Qualifikation nicht vorhanden, muss zwingend die Bereitschaft bestehen, den Standesbeamtenlehrgang zu besuchen. Die Prüfung ist erfolgreich abzulegen.
  • sicheres und stets angemessenes und höfliches Auftreten sowie gute Umgangsformen,
  • Konfliktfähigkeit und gute Gesprächsführungstechnik
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Durchführung von Trauungen an Samstagen oder besonderen Terminen
  • Selbständiges, organisiertes Arbeiten
  • Hohes Engagement, psychische Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Sichere EDV-Kenntnisse (Standard-Anwendungen, Umgang mit dem PC)
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Kenntnisse der geltenden Rechtsgrundlagen
  • PKW-Führerschein Klasse B

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Beschäftigungsnachweise) bitte in schriftlicher Form (bitte keine E-Mail-Bewerbungen) bis spätestens 11.02.2022 an folgende Anschrift:

 

Stadt Querfurt

Bürgermeister

Markt 1

06268 Querfurt

Kennwort: Stellenausschreibung SB Personenstandswesen/Allgemeines Ordnungsrecht

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Helmis unter der Telefonnummer 034771/60131 oder Frau Trautmann Tel.-Nr. 034771-60113.

 

Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Querfurt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern auch im Sinne des AGG, SGB IX und des FrFG LSA.

 

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

Verwaltungsvollzugsbeamter (m,w,d)

Die Stadt Querfurt beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Verwaltungsvollzugsbeamten (m,w,d)

im Sachgebiet Sicherheit und Ordnung in Vollzeit zu besetzen.

 

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD), EG 6 und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Danach ist die Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beabsichtigt.

 

Aufgaben

  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen, Sondernutzungserlaubnissen und verkehrsrechtlichen Anordnungen  im öffentlichen Verkehrsraum
  • Entscheidung und Durchsetzung von Maßnahmen im Rahmen der allgemeinen Gefahrenabwehr
  • Einleitung von Maßnahmen zum Vollzug von Verordnungen und städtischen Satzungen (Gefahrenabwehrverordnung, Straßenreinigungssatzung etc.)
  • Bußgeldangelegenheiten ruhender Verkehr
  • Aufgaben nach dem HundeG LSA
  • Sicherstellung von Sachen, Platzverweise, allgemeine Befugnisse gemäß § 13 SOG LSA,  Identitätsfeststellungen
  • Unterstützung von präventiven Maßnahmen durch regelmäßige Streifengänge in Zusammenarbeit mit der Polizei
  • Kontrolltätigkeit bei städtischen und privaten Veranstaltungen
  • Unterstützung des SB Brand-und Bevölkerungsschutz bei besonderen Lagen
  • Ansprechpartner für Bürger vor Ort
  • Entgegennahme von Anzeigen
  • Unterstützung als Vollzugshilfe von anderen Fachbereichen bei der Anwendung von Zwangsmitteln

 

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder ein abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang I
  • vorzugsweise eine Qualifikation als Verwaltungsvollzugsbeamter mit abgeschlossener Prüfung sowie Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten.
  • Ist die Qualifikation nicht vorhanden, muss zwingend die Bereitschaft bestehen, die entsprechende Fortbildung zu besuchen. Die Prüfung ist erfolgreich abzulegen.
  • sicheres und stets angemessenes und höfliches Auftreten sowie gute Umgangsformen
  • Konfliktfähigkeit und gute Gesprächsführungstechnik
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und im  Bereitschaftsdienst
  • Selbständiges, organisiertes Arbeiten
  • Hohes Engagement, psychische Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Sichere EDV-Kenntnisse (Standard-Anwendungen, Umgang mit dem PC)
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Kenntnisse der geltenden Rechtsgrundlagen
  • PKW-Führerschein Klasse B

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Beschäftigungsnachweise) bitte in schriftlicher Form (bitte keine E-Mail-Bewerbungen) bis spätestens 11.02.2022 an folgende Anschrift:

 

Stadt Querfurt

Bürgermeister

Markt 1

06268 Querfurt

Kennwort: Stellenausschreibung Verwaltungsvollzugsbeamter (m,w,d)

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Helmis unter der Telefonnummer 034771/60131 oder Frau Trautmann Tel.-Nr. 034771-60113.

 

Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Fahrtkosten werden nicht erstattet

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Querfurt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern auch im Sinne des AGG, SGB IX und des FrFG LSA.

 

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerbergem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

 

sags uns einfach

Fotos
 
Wetter
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Zensus 2022

Zensus 2022

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus