Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote

Geschäftsführung (m/w/d) Wohnungsbaugesellschaft mbH Querfurt

Die Wohnungsbaugesellschaft mbH Querfurt wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter. Gesellschafterin ist zu 100% die Stadt Querfurt. Zum Leistungsangebot der Wohnungsbaugesellschaft gehören die Vermietung und Bewirtschaftung von Wohnungen und Gewerbeobjekten, die Verwaltung von Wohneigentum, Sanierung und Modernisierung von eigenem und fremden Wohn- und Gewerbeeigentum. Über das 100%ige Tochterunternehmen Fernwärmegesellschaft Querfurt mbH ist die Gesellschaft auch auf den Gebieten der Energieerzeugung, Verteilung und Energieeffizienz tätig, und strebt an, diesen Bereich weiter auszubauen.

 

Für die Leitung der Wohnungsbaugesellschaft mbH Querfurt sowie der Fernwärmegesellschaft Querfurt mbH suchen wir in Personalunion ab dem 01.01.2022 eine verantwortungsbewusste, erfahrene und unternehmerisch denkende Persönlichkeit für die

Geschäftsführung (m/w/d)

 

Ihre Aufgabe

Als Alleingeschäftsführer (m/w/d) verantworten Sie die strategische und operative Leitung der Gesellschaften.

Ihre Schwerpunkte sind dabei

  • Operative, ergebnisorientierte Führung der Gesellschaften und ihrer Beteiligungen sowie Steuerung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Verantwortung des reibungslosen Ablaufs des operativen Geschäfts
  • Sicherstellung der geplanten und mit dem Gesellschafter vereinbarten Ergebnisbeiträge
  • Strategische Weiterentwicklung der Gesellschaften im Sinne ihrer Strategie und Geschäftsziele in enger Abstimmung mit dem Gesellschafter
  • Wahrnehmung der Verantwortung als kommunales Unternehmen und als regionaler Arbeitgeber der Stadt Querfurt
  • Pflege von Kontakten zu den Kunden der Gesellschaften und in der Region zur Bestandskundenbindung sowie der Neukundengewinnung

 

Unser Anforderungsprofil

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit mit innovativer und kooperativer Arbeitsweise, möglichst mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit Kenntnissen in der Wohnungs-, Immobilien- und Betriebswirtschaft sowie im Wärmeenergieerzeugungs- und Versorgungsbereich.

Für das Aufgabengebiet sind Branchenkenntnisse, Erfahrungen im Rahmen der Immobilien- und Bestandsverwaltung und der Realisierung bzw. Begleitung von anstehenden Projekten, Kenntnisse auf dem Gebiet des Bau- und Wirtschaftsrechts, sowie Erfahrungen mit öffentlichen Verwaltungsstrukturen und im Umgang mit kommunalpolitischen Gremien wünschenswert. Ergänzt werden diese mit Erfahrungen und fundierten Kenntnissen energiewirtschaftlicher Themenstellungen in den Bereichen Vertrieb, Handel, Erzeugung.

Besonderen Wert legen wir auf kommunikative Qualitäten und überdurchschnittliche Sozialkompetenz sowie Überzeugungs- und Durchsetzungskraft mit einer ausgeprägten Fähigkeit zur Personalführung und Managementkompetenz. Sie sollten eine hohe Belastbarkeit, Ausdauer und Eigeninitiative mitbringen.

Grundvoraussetzung ist ein abgeschlossenes, Hochschulstudium, Fachschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger kaufmännischer und/oder betriebswirtschaftlicher Erfahrung.

 

Was wir bieten

Die Stelle gibt Ihnen die Möglichkeit eines eigenständigen Arbeitens mit hoher fachlicher Kompetenz und Eigenorganisation. Insbesondere die Verzahnung wohnungswirtschaftlicher mit energiewirtschaftlichen Fragestellungen innerhalb dieser Position erlaubt es Ihnen, die entscheidenden Impulse für die Weiterentwicklung der Gesellschaften zu modernen, zukunftsausgerichteten Dienstleistungsunternehmen in der Region zu setzen.

 

Kontakt

Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums richten Sie bitte schriftlich an:

 

Bürgermeister der Stadt Querfurt

Herr Andreas Nette – persönlich –

Stichwort: Geschäftsführung WBQ

Markt 1

06268 Querfurt

 

Erforderlich sind Lebenslauf, vorhandene Ausbildungs- und Qualifizierungsnachweise, Arbeitszeugnisse, Beurteilungen/Referenzen, ein lückenloser Tätigkeitsnachweis sowie die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Annahmeschluss für die Bewerbungen ist der 30.11.2021 (Posteingangsdatum).

 

Weitere Hinweise

Die vertrauliche Behandlung eingehender Bewerbungsunterlagen wird zugesichert. Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Zur Steigerung des Frauenanteils in Führungspositionen werden Frauen zur Bewerbung besonders aufgefordert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

Grundschulsekretär/in (m/w/d) der Grundschule Schmon

Die Stadt Querfurt beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Grundschulsekretär/in (m/w/d) der Grundschule Schmon

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD) und ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

Aufgaben:

  • Ausführung sämtlicher Sekretariatsarbeiten inkl. Ablage und Dokumentation
  • Allgemeine Korrespondenz, Schreibarbeiten, Postbearbeitung
  • Kassen- und Rechnungswesen
  • Materialbedarfsplanung, -beschaffung und -verwaltung
  • Bearbeitung von allgemeinen Schülerangelegenheiten (Anmeldung/ Aufnahme/ Abgang, Ausstellen von Bescheinigungen, Krankmeldungen u.a.)
  • Organisation der Elternvertretungen

 

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Sekretariat/ Assistenz
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Programmen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Schulprogramme
  • Freundliches, kompetentes und selbstbewusstes Auftreten
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Beschäftigungsnachweise) bitte in schriftlicher Form (bitte keine E-Mail-Bewerbungen) bis spätestens 05.11.2021 an folgende Anschrift:

Stadt Querfurt

Bürgermeister

Markt 1

06268 Querfurt

Kennwort: Stellenausschreibung Grundschulsekretär/in

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Trautmann unter der Telefonnummer 034771/60113. Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/ Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Querfurt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern auch im Sinne des AGG,SGB IX und des FrFG LSA.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

Sachbearbeiter (m/w/d) Straßenverkehrsangelegenheiten und Tiefbau

Die Stadt Querfurt beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter (m/w/d) Straßenverkehrsangelegenheiten und Tiefbau

im Sachgebiet Bauwesen in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD).

 

Aufgaben:

  • Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen und verkehrsbehördlichen Anordnungen
  • Erarbeitung und Führung des Verkehrszeichenkatasters
  • Koordinierung von Tiefbaumaßnahmen anderer Versorgungsträger
  • Bauliche Unterhaltung von Straßen, Wegen, Plätzen, Brückenbauwerken, Gewässern und Friedhöfen
  • Bauliche Unterhaltung von Straßenbeleuchtungsanlagen
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für die Planung und den Bau von Tiefbauprojekten (Straßen- und Wegebau, Brücken, Straßenbeleuchtung, Friedhofsanlagen)

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

 

Voraussetzungen:

  • Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik mit Schwerpunkt Straßen- und Tiefbau,
  • alternativ:
  • Abschluss als Straßenbaumeister/in oder vergleichbare Ausbildung
  • umfassende und anwendungsbereite Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht, Straßenrecht, Vergaberecht, Baurecht, Kommunal- und Zuwendungsrecht sowie im Umgang mit MS Office und GIS.
  • Führerschein Klasse B
  • Teamgeist, Engagement, Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, erfolgsorientiertes sowie wirtschaftliches Denken und Handeln, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick.

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Beschäftigungsnachweise) bitte in schriftlicher Form (bitte keine E-Mail-Bewerbungen) bis spätestens 31.10.2021 an folgende Anschrift:

 

Stadt Querfurt

Bürgermeister

Markt 1

06268 Querfurt

 

Kennwort: Stellenausschreibung Bauwesen

 

Nähere Auskünfte zum Anforderungs- und Aufgabenprofil erteilt Ihnen Herr Bruchardt unter der Telefonnummer 034771/60161 bzw. für Verfahrensfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Trautmann unter der Telefonnummer 034771/60113 gern zur Verfügung.  Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Fahrtkosten werden nicht erstattet

 

Die Stadt Querfurt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern auch im Sinne des AGG,SGB IX und des FrFG LSA. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

sags uns einfach

Fotos
 
Wetter
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus