Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Stellenangebote

Die Stadt Querfurt schreibt die Stelle eines Sachbearbeiters / einer Sachbearbeiterin im Amt für Sicherheit, Ordnung und Bauwesen zum nächstmöglichen Termin vorerst befristet auf 2 Jahre in Vollzeit aus.

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Personenstandswesen
  • Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung und Durchführung von Eheschließungen
  • Elektronische Beurkundung aller Personenstandsfälle
  • Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger namens- und personenstandsrechtlicher Erklärungen
  • Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden

 

  • Verkehrsangelegenheiten
    - Verkehrsrechtliche Anordnungen nach § 45 StVO

- Erlaubnisse für übermäßige Straßenbenutzung nach § 29 StVO

- Ausnahmegenehmigung nach § 46 StVO

- Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Verkehrsschauen
 

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt/in (Behördenlehrgang II) oder vergleichbare Beamtenausbildung (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt)
    Eine Qualifikation als Standesbeamtin/Standesbeamter mit abgeschlossener Prüfung ist wünschenswert. Ist die Qualifikation nicht vorhanden, muss zwingend die Bereitschaft bestehen, den Standesbeamtenlehrgang zu besuchen. Die Prüfung ist erfolgreich abzulegen. Es muss ferner die Bereitschaft bestehen, Trauungen außerhalb des Rathauses und auch an Samstagen durchzuführen.
  • selbstständiges organisiertes Arbeiten
  • hohes Engagement, psychische Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • sichere EDV Kenntnisse (Standard-Anwendungen, Umgang mit dem PC)
  • Bereitschaft zur Fortbildung und flexiblen Arbeitszeiten
  • PKW Führerschein

 

Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 9b TVöD.

Dem vorerst für 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag schließt sich bei entsprechender Bewährung eine unbefristete Einstellung an.

Haben Sie Interesse an spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben?

Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen, Qualifikations- und Beschäftigungsnachweisen bis spätestens
16. November 2018 an folgende Anschrift:

 

Stadtverwaltung Querfurt

Bürgermeister

Markt 1
06268 Querfurt

Kennwort: Stellenausschreibung Ordnungsamt

 

Hinweise:

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Bewerber/innen, die keinen Rückumschlag beigefügt und bis zum 31.12.2018 keine Nachricht erhalten haben, können davon ausgehen, dass ihre Bewerbung nicht berücksichtigt wurde. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Die Stadt Querfurt gewährleistet die berufliche Gleichstellung im Sinne des AGG (Zusatz: m/w/d), SGB IX und des FrFG LSA.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

 

Andreas Nette

Bürgermeister

 

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus