Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung von Modelleisenbahnen

19.10.2019 bis 20.10.2019

Modellbahnfreunde zeigen ihre Schätze im Oktober in Querfurt

 

„Ich habe nur drei Versuche gebraucht“ ruft der kleine Max zu seinen Eltern.

Alle drei freuen sich und gehen zur nächsten Bahn.

Wie auch die vielen anderen Besucher verbringen die drei ihren Nachmittag auf

dem Minigolfplatz von Felsenrode. Gleich neben diesem Platz verläuft die

Bahnstrecke, auf welcher gerade der Regionalzug zur nächsten Großstadt

vorbeifährt. Während sich die Familien am nächsten Loch versuchen, rauscht

auch schon der nächste Zug am Minigolfplatz vorbei. „Ziemlich viel los“ rufen sie

sich lachend zu.

 

Diese und viele weitere kleine und große Geschichten erlebt man auf den Anlagen

des Modellbauclubs Braunsbedra e.V.

 

Modellbahnausstellung öffnet am Wochenende

 

Einblicke in kleine Modellbahnwelten kann man am 19. und 20. Oktober 2019 im

Gewerbehof Hempel erblicken. Dann fahren die Züge in unterschiedlichen

Spurweiten durch die Zeit. Angefangen von den späten sechziger Jahren bis hin

zu der Zeit um die Jahrtausendwende. Viele kleine liebevolle Details warten

darauf, entdeckt zu werden.

 

Geöffnet hat die Ausstellung im Obhäuser Weg 3 in 06268 Querfurt am

 

Samstag, dem 19. Oktober 2019 von 9 bis 18 Uhr und

Sonntag, dem 20. Oktober 2019 von 9 bis 16 Uhr.

 

Neben den Modellbahnanlagen des Modellbauclubs Braunsbedra e.V., welcher mit

insgesamt 6 Anlagen nach Querfurt reist, stellen auch Modellbaufreunde aus dem Mansfelder Land, Gatterstädt und Querfurt ihre privaten Schätze aus. Hier wird es möglich sein,

Eisenbahnliteratur und Modellbahnzubehör käuflich zu erwerben.

 

Ob als Fan der Spurweite TT, der Spur der Mitte, welche in ihrer Größe doch

eher was für die heimischen Wände ist, oder über die weit verbreitete

Spurweite H0 bis hin zur großen Gartenbahn, für jeden ist etwas dabei.

 

Modellbahnanlagen laden zum Verweilen ein

 

Wirft man einen Blick weiter, findet man sich in den späten sechziger Jahren

wieder. Durch Tunnel und über Brücken überwindet hier ein alter Triebwagen,

fast wie zu Omas Zeiten mit Lederpolstern ausgestattet, rund 50 cm

Höhenunterschied.

Lieber warm anziehen sollte man sich bei der Anlage Winter. Schnee wohin das

Auge reicht, ein Schneemann und ein beleuchteter Weihnachtsbaum schmücken

den Vorgarten, Kinder rodeln am naheliegenden Hang, während rumpelnd der Zug

zum Bahnhof sich seinen Weg durch den Schnee sucht.

Ein ganzes Jahr in 60 Sekunden erleben, dass geht auf der Anlage 4 Jahreszeiten.

Auf seiner Runde durchfährt der kleine Schmalspurzug ein ganzes Jahr,

vorbei an Anglern im Herbst, Skifahrern im Winter oder Bergbauarbeitern im

Frühling.

Aus welchem Tunnel wird der Zug wohl jetzt kommen? Diese Frage kann man sich

bei der Anlage 1001-Runde stellen. Ihr verschlungener Gleisplan hinterlässt bei

so manchem Besucher fragende Blicke.

 

Viele liebevoll gestaltete Details warten nur darauf, entdeckt zu werden. Ob im

kleinen Ort Rietrode mit seinem festlich beleuchteten Beachclub oder auf der

großen Gartenbahnanlage, wo alles ein wenig riesig erscheint. Oder kennen Sie

schon die kleine Schmalspurbahn, welche unterhalb der Burganlage innerhalb

eines alten Fernsehergehäuses über die schmalen Gleise rumpelt? Nein?! – Dann

auf zur Querfurter Modellbahnausstellung!

 

Alles Wichtige noch einmal in Kürze:

 

WO:

 

Gewerbehof Hempel – Ihr Saal für private Feiern zum Mieten

Obhäuser Weg 3, 06268 Querfurt

www.saalvermietung-querfurt.de

 

WANN:

 

19. Oktober 2019 9 Uhr bis 18 Uhr

20. Oktober 2019 9 Uhr bis 16 Uhr

 

Weitere Infos auch auf www.modellbauclub-braunsbedra.de oder auf Facebook

unter „Modellbauclub Braunsbedra e.V.“

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Baumaschinenvermietung Hempel GbR

Oberhäuser Weg 3
06268 Querfurt

Telefon (034771) 29455
Telefax (034771) 29456

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

sags uns einfach

Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus