Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Querfurt hat eine neue Attraktion“

Stadt Querfurt

Mit diesen Worten würdigte Querfurts Bürgermeister Andreas Nette das Jacob-Christian-Schäffer-Denkmal auf dem Querfurter Kirchplan und schlug gleichzeitig vor, diesen Bereich stärker in die Stadtführungen einzubeziehen.

Schäffer 1 Zahlreiche Interessierte waren zur Enthüllung des Schäffer-Denkmals an die Stadtkirche gekommen.

 

Etwa 100 Schäffer-Freunde aus nah und fern verfolgten am 02. Juni 2018 die Enthüllung des Denkmals und stimmten der Beurteilung des Bürgermeisters zu. Die Veranstaltung wurde umrahmt von Trompetenklängen der Burgmusikschule.

Jochen Müller Der Künstler Jochen Müller hat die Bronzebüste gestaltet.

 

Die Bronzebüste wurde geschaffen vom Diplom-Metallgestalter Jochen Müller aus Quedlinburg nach einem Ölgemälde, das z.Z. in der Sonderausstellung im Museum Filmburg Querfurt besichtigt werden kann. Die Gestaltung der drei Spiegel an der Säule stammt von Grafiker Dirk Grosser (ebenfalls Quedlinburg) in enger Abstimmung mit Jochen Müller. Sie zeigen, wie schon die Medaillenkette, die Schäffer trägt, die Vielseitigkeit seines Schaffens. Die an der Büste verwendeten Symbole finden sich in der Spiegelgestaltung wieder.

 

Schäffer 2

 

Der Standort konnte wohl nicht symbolträchtiger ausgewählt werden: im Hintergrund die Stadtkirche, in der sein Vater bis zu dessen frühem Tod als Pfarrer tätig war, den Blick auf sein Geburtshaus Kirchplan 7 gerichtet, nahe der Jacob-Christian-Schäffer-Gasse und der früheren öffentlichen Schule, die Schäffer besucht hat.

 

Die Enthüllung nahm der Künstler zusammen mit Dr. Roloff aus Bonn vor, der wesentlichen Anteil an der Idee und Kontaktherstellung zum Künstler hat.

Dr. Eckart Roloff Dr. Eckart Roloff, der Wissenschaftsjournalist befasst sich seit Jahren mit dem Leben und Wirken Schäffers.

 

Das Denkmal ist die bisher bedeutendste und finanziell aufwendigste Aktivität des Altertums- und Verkehrsvereins Querfurt und Umgebung e.V. Über Geld spricht man ja nicht, entweder man hat es oder man hat es nicht. Der Verein hatte es nicht. Wir waren aber von der unerschütterlichen Überzeugung beseelt, dass wir uns auf die spendenbereite Bevölkerung verlassen können. So kam es auch. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den fast 40 Sponsoren, privaten Spendern aus allen Bevölkerungsschichten, verschiedenen Institutionen und Betrieben. Auf dem vierten, noch freien Spiegel des Denkmals werden wir die Sponsoren, alphabetisch geordnet, bekannt geben.

Schäffer 3

Dr. Konrad Kühne, Vorsitzender des Altertums- und Verkehrsvereins, Jochen Müller, Künstler, und Dr. Eckart Roloff, Initiator des Denkmals

 

Nun hoffen wir alle zusammen, dass das Denkmal lange Zeit unbeschädigt von einem bedeutenden Querfurter kündet. Jacob Christian Schäffer hat es verdient.

 

Dr. Konrad Kühne

für den Vorstand des Vereins

 

Besuchen Sie auch die Sonderausstellung zu Jakob Christian Schäffer im Museum der Filmburg.

 

sags uns einfach

Fotos

 

Wetter

 

Burg Querfurt

Filmburg Querfurt

 

Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 

Stadtbad Querfurt

 Stadtbad 

 

Saale-Unstrut-Tourismus

 Saale-Unstrut-Tourismus