Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zu Gast bei Freunden – Querfurter Delegation zu Besuch in Gizycko

Stadt Querfurt

Bereits seit dem Jahr 2003 besteht die Städtepartnerschaft mit Gizycko in Polen. Den Anlass hierfür bildete der Heilige Brun, welcher in Osteuropa vor über 1000 Jahren als Friedensstifter und Missionar wirkte und nahe Gizycko den Märtyrertod erfahren haben soll. Auch der Saalekreis unterhält zum Landkreis Gizycko eine Partnerschaft, die 2009 anlässlich seines 1000. Todesjahres begründet wurde.

Bereits vor der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft unterhielten vor allem die evangelische und katholische Kirchengemeinde Kontakte nach Gizycko. Aber auch die Thaldorfer Pfingstburschen, die in Querfurt durch die Pflege des Braunsbrunnens die Erinnerungskultur an den Heiligen Brun in Querfurt am Leben halten, reisen jedes Jahr nach Masuren und pflegen durch Ihre Teilnahme an der Prozession zu Ehren des Heiligen von der Brunskirche hin zum Brunskreuz die Partnerschaft.

Im März besuchte der amtierende Bürgermeister von Gizycko Wojciech Karol Iwaszkiewicz Querfurt und überbrachte dabei Bürgermeister Andreas Nette eine Einladung zum diesjährigen Partnerschaftstreffen. Gizycko unterhält neben der Freundschaft nach Querfurt auch Partnerschaften nach Dubno in der Ukraine, Traki und Varena in Litauen sowie Grodzisk Mazowiecki in Polen.

So trat Ende Juni die 30-köpfige Querfurter Delegation, bestehend aus Stadträten, darunter der Stadtratsvorsitzende Lothar Riese, Pfingstburschen, Brunnenherren und Bürgermeister Andreas Nette die 1000 km lange Reise nach Masuren an. Auf dem Weg wurde Zwischenstation in Thorun gemacht und sich bei einer Stadtführung über deren Geschichte informiert.

Vor allem Diejenigen, die das erste Mal mitgereist sind, konnten sich in Giżycko durch den herzlichen Empfang der Gäste bei einem gemeinsamen Abendessen am ersten Tag von der über Jahre gewachsenen Freundschaft überzeugen. Hier war die Gelegenheit Geschenke zu überreichen. Bürgermeister Andreas Nette übergab seinem Amtskollegen eine Kiste mit den drei Sorten des Querfurter Weines. Im Anschluss an den Empfang wurde gemeinsam das Länderspiel Schweden- Deutschland verfolgt.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen des Partnerschaftsmarktes. Geboten wurde ein buntes Programm. Die Städte Dubno und Grodzisk Mazowiecki bereicherten die Veranstaltungen durch Auftritte eines Mädchenchores und einer Blaskapelle. Querfurt beteiligte sich mit einem Verkaufsstand Querfurter Spezialitäten. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich der Dicke Heinrich und die Kochsalami von Fleischerei Hinkeldey.

Zum weiteren Programm gehörte die Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten wie des Klosters Heilige Linde oder der Wolfsschanze. An dieser Stelle sei Dr. Robert Kempa, einem der Architekten der Partnerschaft, recht herzlich für die Betreuung der Querfurter gedankt. Vor der Abreise übergab Bürgermeister Andreas Nette an seinen Amtskollegen eine Einladung für ihn und den örtlichen Schwimmverein zum 24- Stunden Schwimmen am 11. und 12. August nach Querfurt.

Auf der Rückfahrt machte die Delegation halt in Danzig. Dort stand ein Treffen mit der Generalkonsulin Cornelia Pieper an. Gemeinsam wurde das letzte Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft verfolgt und anschließend in lockerer Atmosphäre gemeinsam zu Abend gegessen. Frau Pieper vertritt im Generalkonsulat in Danzig die Interessen der Bundesrepublik Deutschland bzw. der deutschen Botschaft in Polen.

Mit vielen Eindrücken und vielen interessanten Begegnungen ging die Reise der Querfurter nach einer Woche zu Ende. Eine Reise, die zugleich einen weiteren Beitrag zur Vertiefung der Städtepartnerschaft zwischen Gizycko und Querfurt geleistet hat.

Übrigens: Wenn Sie Interesse an einer Urlaubsreise nach Gizycko haben, erhalten Sie in unserer Stadtinformation viele Broschüren und Informationen über die Stadt und die Urlaubsregion Masuren.

 

Fotoserien

sags uns einfach

Fotos

 

Wetter

 

Burg Querfurt

Filmburg Querfurt

 

Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 

Stadtbad Querfurt

 Stadtbad 

 

Saale-Unstrut-Tourismus

 Saale-Unstrut-Tourismus