Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

MIDEWA-Mitarbeiter mit digitalem Dienstausweis unterwegs

Stadt Querfurt

Höhere Sicherheit / Legitimation über passwortgeschützte Smartphone-Daten

Die Beschäftigten der MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH sind seit August mit einem digitalen Dienstausweis unterwegs. „Unsere Mitarbeiter müssen sich bei vielen verschiedenen Arbeiten gegenüber dem Kunden ausweisen. Zum Beispiel beim Wechseln oder Ablesen der Wasserzähler. Für ein hohes Maß an Sicherheit haben wir uns entschieden, auf moderne Technik zu setzen und die herkömmlichen Dienstausweise aus Papier abzuschaffen“, schildert Alexandra Müller, die Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der MIDEWA. Die neuen Dienstausweise werden digital auf den Diensthandys der Mitarbeiter dargestellt.

Was unterscheidet den neuen vom alten Dienstausweis? „Der digitale Dienstausweis hat den großen Vorteil, dass er nicht gefälscht werden kann“, betont Alexandra Müller. Es kann sich nur der Mitarbeiter selbst damit zu erkennen geben, indem er auf seinem Smartphone ein Passwort eingibt. Es sind von allen Beschäftigten neue Passbilder angefertigt worden, die eine zusätzliche Legitimation ermöglichen.

Die MIDEWA hatte sich entschieden, die Betriebsausweise zu digitalisieren, da es in den vergangenen Jahren im Versorgungsgebiet zu Betrugsversuchen gekommen ist. So gaben sich beispielsweise Ende 2018 fremde Personen als Mitarbeiter der MIDEWA aus, um sich Zutritt zu einer Kindertagesstätte zu verschaffen.

„Wenn unsere Kunden unangekündigt von einem unserer Mitarbeiter aufgesucht werden, sollten sie sich immer den Dienstausweis zeigen lassen“, rät Ramona Hädrich aus der Personalabteilung des Unternehmens und Projektverantwortliche. „Außerdem sei der Name des Mitarbeiters auf seiner Dienstbekleidung ersichtlich – und unsere Mitarbeiter sind mit dem Dienstwagen unterwegs, die ebenfalls am angebrachten MIDEWA-Logo zu erkennen sind. Im Zweifelsfall helfen unsere Kundendienst-Kollegen gern weiter und gleichen die Daten vom Ausweis mit dem Kunden am Telefon ab.“ Die Kundendienst-Kontaktdaten befinden sich auf der Verbrauchsabrechnung oder auf der Internetseite: www.midewa.de/kontakt.

 

Foto: MIDEWA

sags uns einfach

Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus