Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wie im Märchen – Tischlein deck dich auf Burg Querfurt

Viele Querfurter hatten sich im letzten Winter an der Umfrage zur Zukunft der Burg beteiligt. Mehr als die Hälfte der Befragten hatten dabei angegeben, dass Ihnen vor allem ein gastronomisches Angebot auf der Burg fehle. Nun hat die Kreisverwaltung reagiert. Von Freitag bis Sonntag tafelt eine Pop-up-Gastronomie im wahrsten Sinne des Wortes auf. „Tischlein deck dich“ heißt die Eventgastronomie, die Oliver Pretzsch und Jens Schade anbieten. Die beiden Gastronomen führen auch die „Churfürstliche Hofküche“ in Bad Lauchstädt und wollen, zunächst befristet bis Ende August, mit „Tischlein deck dich“ ein neues Projekt starten. Neben Kuchen und Getränken soll es auch ein kleines Angebot an herzhaften Speisen geben, die bis zu 40 Gäste auf Sitzplätzen unter freiem Himmel genießen können.


Die Burgverantwortliche der Kreisverwaltung, Franziska Weidner, rief zur Eröffnung die Querfurter auf, dieses Angebot jetzt zu nutzen: „So etwas kann nur bleiben, wenn es auch angenommen wird.“ Dass die Pop-up-Gastronomie keine Eintagsfliege bleiben soll, zeigen auch die zukünftigen Pläne des Landkreises. So soll im kommenden Jahr das Café im Eselstall eröffnen und voraussichtlich ab 2028 ein Restaurant im Fürstenhaus, hier fehlen allerdings noch Fördermittelzusagen. 
 

Wer solange nicht warten möchte, kann zukünftig freitags von 15 bis 18 Uhr und am Wochenende von 12 bis 18 Uhr auf Burg Querfurt schon mal märchenhaft bei „Tischlein deck dich“ schmausen.
 

 

sags uns einfach

Veranstaltungen

 

Fotos

 

Wetter

 

Burg Querfurt

Filmburg Querfurt

 

Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 

Stadtbad Querfurt

 Stadtbad 

 

Saale-Unstrut-Tourismus

 Saale-Unstrut-Tourismus