Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vorabinformation vor schwerem Gewitter

21. 06. 2024

Ab den Mittagsstunden ziehen von Westen und Südwesten einzelne, schwere Gewitter auf. Dabei muss mit Hagel mit Korngrößen zwischen 3 und 5 cm und schweren Sturm- bis Orkanböen mit Windgeschwindigkeiten zwischen 90 und 130 km/h (Bft 10 bis 12) gerechnet werden. Mitunter kann auch heftiger Starkregen mit Mengen bis 40 l/qm in kurzer Zeit auftreten. Lokal sind einzelne, kurzlebige Tornados nicht ausgeschlossen. In den Abendstunden nimmt die Unwettergefahr von Westen her deutlich ab.

 

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. 

Hilfestellung unter: https://www.dwd.de/handlungsempfehlungen-vorabinformation 

 

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

 

Aktuelle Hinweise erhalten Sie über die Internetseite des Deutschen Wetterdienstes.

 

sags uns einfach

Veranstaltungen

 

Fotos

 

Wetter

 

Burg Querfurt

Filmburg Querfurt

 

Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 

Stadtbad Querfurt

 Stadtbad 

 

Saale-Unstrut-Tourismus

 Saale-Unstrut-Tourismus