Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
     +++  Aktuelle Besuchsregeln der Stadtverwaltung  +++     
034771-6010
Link verschicken   Drucken
 

Brücke in Oberschmon offiziell für Verkehr freigegeben

Bereits seit vier Jahren liegt der Fokus der Stadt Querfurt auf der Sanierung vorhandener Brückenbauwerke. So war auch 2019 das Jahr der Brücken. Gleich vier davon wurden im vergangenen Jahr fertiggestellt. Eine war die Brücke in Oberschmon über den Schmoner Bach. Am 29. Januar erfolgte nun die offizielle Verkehrsfreigabe im Vorfeld der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt.


„Oftmals sind die Bauwerke Nadelöhre und die einzige Verbindung zwischen der einen Seite der Orte und der anderen“, sagte Bürgermeister Andreas Nette und verwies auch auf die Brücke in Weißenschirmbach, die bereits Mitte letzen Jahres fertiggestellt wurde. Die Brücke in Oberschmon war zuvor bereits für den Verkehr eingeschränkt worden und auf eine Maximalbelastung von 3,5 Tonnen beschränkt, bevor im Sommer letzten Jahres die Querfurter Bauhütte den Auftrag erhielt das Brückenbauwerk zu erneuern. Die Planungen hatten eine längere Bauphase und einen etwas höheren Kostenrahmen vorgesehen. Als die Brücke bereits im Dezember freigegeben werden konnte, beliefen sich die Baukosten auf 252.000 Euro. Zuzüglich der Planungsleistungen von rund 41.500 Euro waren von den geplanten 300.000 Euro nur 293.500 Euro benötigt worden.

 

„Auch die zwischenzeitlich auftretenden Probleme, mit der im Bereich des Baufeldes verlaufenden Abwasserleitung, konnten ohne erhebliche Mehrkosten gelöst werden. Ich danke daher allen am Bau beteiligten Planern sowie der Querfurter Bauhütte um Herrn Niehs und seinen Mitarbeitern für die gute Arbeit. Damit ist für Oberschmon eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte umgesetzt“, erklärte Andreas Nette im Schein des „Powermoon“, den die Feuerwehr anlässlich der offiziellen Einweihung der Brücke aufgestellt hatte und damit für ausreichende Beleuchtung an diesem Winterabend sorgte.

 

Einweihung Brücke Oberschmon - Foto: W. Bredy

 

Bevor der Bürgermeister gemeinsam mit dem Ortsbürgermeister Bodo Brückner, dem Stadtratsvorsitzenden Lothar Riese und dem Mitarbeiter der Bauhütte Querfurt, Mario Grobe, das Band zerschnitt, wagte er in punkto Brücken einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2020. So werden in diesem Jahr die Brücken in Grockstädt und Spielberg neu gebaut und die Brücke in Pretitz repariert.

 

Über diese und weitere Projekte informierte der Bauamtsleiter Holger Bruchardt die Anwesenden in der anschließenden Ausschusssitzung.

 

 

Foto: Einweihung der Brücke in Oberschmon

sags uns einfach

Veranstaltungen
 
Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus