Startseite  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz
 
034771-6010
Link verschicken   Drucken
 

Freie Stellen für Bundesfreiwilligendienst im Umweltamt

Im Umweltamt des Landkreises Saalekreis können ab sofort wieder naturver-bundene, handwerklich geschickte Personen Bundesfreiwilligendienst (BFD) am Standort Merseburg leisten.

Aufgaben:

  • Die Personen sollen durch Kontrollfahrten im Landkreis die Umweltüberwachung ergänzen bzw. werden im Sachgebiet Naturschutz im Bereich der praktischen Landschaftspflege eingesetzt.
  • Durch die Tätigkeiten können sich die Freiwilligen umweltschutzrechtliches Wissen aneignen und das Kreisgebiet kennen lernen.

Voraussetzungen:

  • Zum BFD kann jede Person mit Abschluss der Pflichtschulzeit antreten. Das Alter spielt hierbei keine Rolle; Bewerber sollten jedoch körperlich fit sein und gern im Freien arbeiten.

Vergütungen und Dauer des BFD:

  • Im Umweltamt ist zunächst eine Dienstzeit von 12 Monaten vorgesehen.
  • Die Freiwilligen bekommen ein Taschengeld sowie einen Pauschalbetrag für Unterkunft und Verpflegung ausgezahlt. Außerdem werden Sozialversicherungsbeiträge und falls zutreffend, Zuschläge für Pflege- und Krankenversicherung entrichtet.
  • Während der Tätigkeit besteht ein gesetzlicher Versicherungsschutz.

Bewerbungsunterlagen können bei der Kreisverwaltung Saalekreis, Umweltamt, Domplatz 9 in 06217 Merseburg oder über naturschutz@saalekreis.de eingereicht werden.

 

Foto: Saalekreis

sags uns einfach

Fotos
 
Filmburg Querfurt

Filmburg Querfurt

 
Städtischer Weinberg

Weinberg "St. Bruno"

 
Stadtbad

Stadtbad

 
Saale-Unstrut-Tourismus

Saale-Unstrut-Tourismus